Home - Wir über uns

media_000001_start.gifDie Preetzer Werkstätten sind Teil der
LEBENSHILFEWERK Kreis Plön gGmbH,
einem Unternehmen im sozialen Dienstleistungsbereich.

Sie dienen der Eingliederung von Menschen mit Behinderungen in das Arbeitsleben (§136 SGB IX).

In der Werkstatt Gewerbestraße werden ca. 330 WerkstattmitarbeiterInnen mit vorwiegend geistiger Behinderung beschäftigt oder beruflich qualifiziert; die Werkstatt am Dänenkamp ist Arbeits- und berufliche Bildungsstätte für ca. 100 WerkstattmitarbeiterInnen mit psychischer Behinderung.

Zu den wichtigsten Zielen der Werkstatt für Behinderte Menschen gehört neben der Förderung der Persönlichkeit die Verwirklichung des Rechtes auf Arbeit und die berufliche (Wieder-) Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Unser Integrationsteam betreut ein breites Spektrum an ausgelagerten Arbeitsplätzen.

Die Erfordernisse eines modernen Produktionsunternehmens sowie die pädagogischen Anforderungen werden durch ein Team qualifizierter anleitender MitarbeiterInnen koordiniert. Motivation und Qualitätsbewusstsein der WerkstattmitarbeiterInnen gewährleisten einen hohen Qualitätsstandard.

Neben einem breiten Angebot an Dienstleistungen bieten die Werkstätten auch Lösungen für Industrie und Handel in den Bereichen Fertigung und Logistik. Anspruchsvolle Eigenprodukte werden in einem guten Preis-Leistungsverhältnis hergestellt.

Als kompetente Partnerin arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen und freuen uns schon heute auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wir beschäftigen HelferInnen im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst.

Für Menschen mit schwersten Behinderungen bieten wir Plätze in unserer Tagesförderstätte (unter dem verlängerten Dach der Werkstatt) an.